Baumfällungen und Baumabtragungen


Ob Baumaßnahmen, Verkehrssicherheit oder Krankheit des Baumes – die Gründe für eine Baumfällung sind genauso vielfältig, wie das Baumumfeld. Oftmals befindet sich der zu fällende Baum direkt neben Häusern, Garagen oder Zäunen, sodass er nicht im Ganzen gefällt werden kann.

Durch die Seilklettertechnik sind unsere Fachkräfte jedoch in der Lage, Bäume auch auf engstem Raum und ohne technisches Gerät von oben nach unten stückweise abzutragen. Dabei werden Äste und schwere Stammstücke kontrolliert abgeseilt und zu Boden gebracht. So wird das Umfeld weder gefährdet noch beschädigt. Lassen es die Gegebenheiten vor Ort zu, können wir uns auch per Hubarbeitsbühne Zugang zum Baum verschaffen.

Mit dem Einsatz unserer Maschinen können wir selbst große Mengen Astwerk und Stammholz schnell und effizient verladen sowie entsorgen.
Beim qualitativen und professionellen Arbeiten steht Sicherheit für uns, unsere Kunden und das Baumumfeld selbstverständlich immer an erster Stelle.

Gerne beraten wir Sie vor Ort rund um die Baumfällung und helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob ein Baum wirklich gefällt werden muss oder durch Baumpflege erhalten werden kann.